Slackline Informationen

Bilder: Slackline Workshop – FU 2016

Passend zum Auftakt der Slackline Saison haben wir ein paar Bilder von Slackline Workshops aus dem letzten Jahr rausgesucht.

Im Juni und Juli 2016 haben wir wieder 2 Slackline Kurse für die FU Berlin angeboten. Die Kurse gingen jeweils über 2 Tage a 5 Stunden (pro Kurs also 10 Stunden). In den ersten Stunden ging es um das Slacklinen selbst, also das Stehen und Gehen. Und nachdem das bei den meisten TeilnehmerInnen recht gut und schnell geklappt hat, sind wir zu den ersten Tricks und komplizierteren Übungen übergegangen.

Weiterlesen „Bilder: Slackline Workshop – FU 2016“

Slackline Videos

Julien Desforges – Übungen auf der Highline

Glanzvolle Übungen und Yogaartige Tricks auf der Slackline (Longline, Trickline und Highline). Julien Desforges zeigt auf beeindruckende Weise neue Seiten des Slacklinens.

Die Eleganz und Ruhe die Julien auf der Highline ausstrahlt ist unglaublich. Was in real unglaublich schwierig ist und das Gegenteil von entspannt, sieht bei ihm super leicht aus. Genau diese Ruhe macht das Video zu einem absoluten Hingucker. Er spielt mit der Höhe wie andere mit einem Musik-Instrument.

Weiterlesen „Julien Desforges – Übungen auf der Highline“


Slackline Videos

How-to: Line Kiss

In diesem Video Beitrag wird euch der Line Kiss auf der Slackline erklärt. Der Line Kiss lässt sich aus dem Knee Drop entwickeln. Das Ziel des Tricks ist es aus der knieenden Position die Line mit der Stirn oder den Lippen zu berühren. Die Schwierigkeit bei dem Trick ist es das Gleichgewicht zu halten, während der Oberkörper und Kopf sich bewegt und sich der ursprüngliche Schwerpunkt verschiebt. Weitere Tricks findet ihr in unserer Slackline-Tricksammlung.

Weiterlesen „How-to: Line Kiss“

Slackline Videos

How-to: Knee drop

In diesem kurzen Video wird dir der Knee Drop (bzw. DropKnee) vorgestellt. Beim KneeDrop geht der Slackliner in die Hocke und legt das eine Bein (am Sprunggelenk) auf der Slackline ab. Die einzige Schwierigkeit: Um in die Hocke zu gehen braucht man erst einmal eine gewisse Kraft. Ist man erst einmal im Knee Drop, ist die Position ziemlich stabil. Weitere Tricks findet ihr in unserer Slackline-Tricksammlung.

Weiterlesen „How-to: Knee drop“

Slackline Videos

How-to: Buddha seitlich

In dem folgenden Video wird der seitliche Buddha vorgeführt. Beim seitlichen Buddha ist das Ziel seitlich auf der Slackline zu sitzen und zwar nur noch mit den Fußkanten. Die Hände werden vor dem Körper zusammen geführt (wer es sich etwas leichter machen will: Hände zum Balancieren nutzen).

Die Schwierigkeit bei dem Trick ist das Eindrehen des Körpers, ohne dabei zu stark zu wackeln. Dazu kommt, dass die Übung eigentlich mit dem Körper und ohne Hände ausbalanciert werden soll. In dem Video geht es los ab Sekunde 16. Wir wünschen viel Spaß beim Lernen dieses großartigen statischen Tricks.

Weiterlesen „How-to: Buddha seitlich“



Verantwortungsvoller DHL Versand

Logo der DHL Nachhaltiger Versand mit DHL Gogreen

Sicher bezahlen mit

PayPal als sichere Bezahlmethode Bezahlen mit Kreditkarte (Visa) Bezahlen mit Kreditkarte (Mastercard)