Slacklinen in Dortmund

Liebe Slackliner und Slackline-Interessierten in Dortmund und Umgebung. Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Infos zum Slacklinen in Dortmund für Sie zusammen gestellt. Zudem finden Sie viele weitere allgemeine Informationen zum Slacklinen, eine kleine Auswahl an hochwertigen Slackline Sets für Anfänger, Erklärungen zum Auf- und Abbau der Slackline und vieles mehr.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen alle Informationen die Sie für den Slackline-Start brauchen leicht verständlich zusammengefasst haben. Und sollte doch noch mal eine Frage ungeklärt bleiben, dann können Sie uns natürlich jederzeit gerne persönlich kontaktieren. Viel Spaß beim durchstöbern der Seite und fröhliches Slacklinen in Dortmund und Umgebung.

Slackline Möglichkeiten in Dortmund

Wenn Sie das Slacklinen in Dortmund gerne mal ausprobieren würden, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wenn Sie gerne einfach alleine ausprobieren, dann starten Sie am besten direkt mit Ihrem eigenen Slackline Material durch. Alternativ schauen Sie doch mal bei den Slacklinern vorbei. Infos zu Slacklinespots und Treffen der Slackliner finden Sie hier.

Eventbetreuung und Workshops in Dortmund und ganz Deutschland

Sie möchten Ihren Mitarbeitern oder Besuchern bei einer Veranstaltung gerne die Möglichkeit bieten, das Slacklinen auszuprobieren? Sie sind auf der Suche nach einem Slackline Workshop?

Dann sind Sie genau richtig. Auf der Unterseite Slackline Workshops finden Sie die wichtigsten Informationen zu unseren Workshops. Und bei der Slackline Eventbetreuung alle Details zu Veranstaltungen, Fortbildungen und Möglichkeiten für den Gesundheitssport. Und falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Grundinformationen für das Slacklinen

Wie fange ich an? Die Slackline nicht zu lang spannen. Ungefähr 6-8 Meter sind am Anfang sinnvoll. Außerdem nicht zu hoch, am besten auf Kniehöhe anbringen. Idealerweise mit Hilfestellung loslegen. Mehr Tipps zu den ersten Versuchen sind hier zu finden.

Welche Slackline ist die richtige? Die Wahl der Line ist abhängig von den Zielpersonen. Wer springen will braucht etwas anderes als ein angehender Longliner. Eine breite Slackline ist nicht automatisch einfacher (da sie stärker seitlich kippelt), für Kinder bis 5 und Menschen ab 65-70 sinnvoll für mehr Trittsicherheit.

Wie lang und in welcher Höhe spannen? Besonders am Anfang nicht zu hoch oder zu lang spannen. Auf Kniehöhe und etwa 6-8 Meter länge ist optimal. Dadurch wackelt die Slackline weniger. Und die geringe Höhe lässt uns leichter aufsteigen und vermindert das Risiko bei einem Sturz.