How-to: Knee drop

In diesem kurzen Video wird dir der Knee Drop (bzw. DropKnee) vorgestellt. Beim KneeDrop geht der Slackliner in die Hocke und legt das eine Bein (am Sprunggelenk) auf der Slackline ab. Die einzige Schwierigkeit: Um in die Hocke zu gehen braucht man erst einmal eine gewisse Kraft. Ist man erst einmal im Knee Drop, ist die Position ziemlich stabil. Weitere Tricks findet ihr in unserer Slackline-Tricksammlung.

Sie sind auf der Suche nach einer guten Slackline für diesen Trick? Wir empfehlen die Orange Wing in 15 oder 25 Metern Länge, die mit Ihren super weichen Kanten und guten Eigenschaften für Anfänger und Fortgeschrittene aufweist.

Unsere Set Empfehlung: Orange Wing Slackline Set 15 Meter | 25 Meter

Video vom knee drop

Hier ein Video zum visuellen Lernen von dem Trick. Aus verschiedenen Perspektiven wird dir hier im Video gezeigt, wie genau du den Körper positionierst und dich auf der Line bewegst. Wer auch die Erklärung dazu will, der hat die Gelegenheit sein französisch zu verbessern. Denn dieses knee drop Tutorial wurde von den Franzosen erstellt.

Bild vom knee drop

Im folgenden Bild sieht man sehr schön, wie der knee drop richtig ausgeführt wird. Der vordere Fuß steht auf der Line. Der hintere Fuß liegt darauf. Die Hände sind zum Balancieren seitlich vom Körper gebeugt.