How-to: Butt Bounce

In dem folgenden Video wird dir gezeigt, wie du den Butt Bounce Schritt für Schritt erlernen kannst. Zusätzlich gibt es Tipps und Tricks zur Körperhaltung. Und natürlich wird der Trick auch vorgeführt.

Weitere Tricks sind in unserer Slackline-Tricksammlung zu finden. Viel Spaß beim Ausprobieren und Lernen.

Was ist der ButtBounce?

Beim Butt Bounce geht es darum aus dem Stand auf den Po zu springen und dann wieder in den Stand zu kommen. Und zwar ohne dabei wirklich großen Kontakt mit dem Boden zu haben. Beim Landen mit dem Po auf der Line selbst kommen die Füße auf den Boden, stabilisieren und beschleunigen. Profis kommen aber auch ohne den Kontakt am Boden aus.

Eine Variante des Butt Bounces ist das durchgehende landen auf dem PO. Also ohne zwischendurch in den Stand zu wechseln. Dadurch kann man zum Beispiel beim Aufsteigen Schwung holen bis man hoch genug ist um einen nächsten Trick zu machen.

Passende Trickline fürs Springen gesucht?

Wenn du auf der Suche nach einer Jumpline/Trickline bist, empfehlen wir dir das folgende Jumpline Set. Es wird übrigens von zahlreichen Profis zum Tricklinen nutzen. Es handelt sich um ein hochwertiges und sehr dynamisches Set das viel Energie zurück gibt.

Unsere Jumpline Empfehlung: Freak Flashline 25 Meter Set (pink) | neon

Video vom ButtBounce

Wenn du den ButtBounce lernen möchtest, dann findest du im folgenden Video eine Anleitung dafür. Der Trickliner in dem Video zeigt dir Schritt für Schritt wie es geht. Und immer schön vorsichtig sein.

Bilder vom Butt Bounce

Hier noch zwei Bilder vom Butt Bounce auf der 25 Meter Freak Flashline in pink. Den Link zu der Line findest du oben.