Regensburg

Baumschutz Regelungen für das Slacklinen in Regensburg

Die Stadt Regensburg hat das Slacklinen in der Stadt Regensburg an Bäumen erlaubt. Die Nutzung ist allerdings an einige wichtige und sinnvolle Regelungen gekoppelt, die dringend eingehalten werden müssen um einen guten Baumschutz zu gewährleisten und den Sport langfristig erlaubt zu halten.

Wir haben die wichtigsten Informationen kurz und bündig zusammen gefasst. Die gesamte Veröffentlichung zum Thema Baumschutz für Slackliner in Regensburg ist in allen Details auf der Homepage der Stadt nachzulesen.

Weiterlesen „Baumschutz Regelungen für das Slacklinen in Regensburg“

Nürnberg

Baumschutzbestimmungen in Nürnberg

In Nürnberg wurde das Slacklinen von der Stadtverwaltung (dem „Servicebetrieb Öffentlicher Raum“ – kurz SÖR) speziell geregelt. In Nürnberg dürfen Slacklines also unter Einhaltung gewisser Auflagen gespannt werden. Das sind gute Nachrichten, denn in manchen anderen Städten wird leider nicht lange verhandelt sondern der wunderbare Slackline Sport direkt verboten. Zum Glück lenken viele Städte inzwischen wieder ein und sind mehr und mehr für Gespräche zu haben.

Um den Sport langfristig zu erlauben und die Umwelt/die Bäume zu schützen, sind diese Vorgaben/Auflagen dringend einzuhalten.

Weiterlesen „Baumschutzbestimmungen in Nürnberg“

Innsbruck

Schutz der Bäume in Innsbruck

Baumschutz für das Slacklinen
Baumschützer für den Schutz der Bäume beim Slacklinen

In Innsbruck ist das Slacklinen an Bäumen leider verboten. Um das Slacklinen dennoch ermöglichen zu können, hat die Stadt Innsbruck mehrere Slackline Parks errichtet.

Die Nichteinhaltung kann leider Strafen nach sich ziehen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich an diese Vorschriften zu halten. Derzeit ist nicht abzusehen, das diese Regelung/Vorschrift geändert wird. Leider kam es in der Vergangenheit beim Spannen an Bäumen immer wieder vor, das Anwohner die Polizei oder das Ordnungsamt rufen. Ein weiterer Grund die Slacklines ausschließlich in Parks zu spannen.

Weiterlesen „Schutz der Bäume in Innsbruck“

Slackline Informationen

Slacklinen und Baumschutz – ein Beitrag für den FLL

Wir wurden vom FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.) eingeladen, einen Vortrag zum Thema Slacklinen und Baumschutz bei den diesjährigen Verkehrssicherheitstagen in Berlin zu halten.

Inhalte des rund 45 Minuten langen Vortrags mit anschließender Diskussion waren folgende Themen:

Weiterlesen „Slacklinen und Baumschutz – ein Beitrag für den FLL“

Slackline Informationen

Schutz der Bäume – Aufruf zum Saisonstart

Gibbon Classic Baumschutz

Bitte verwenden Sie immer Baumschutz

Jetzt wo die Slackline Saison wieder richtig losgeht, möchten wir an dieser Stelle noch einmal zum Schutz der Bäume beim Slacklinen aufrufen.

Je stärker der Sport Verbreitung findet, umso wichtiger wird das Thema Baumschutz. Denn bei zunehmender Verbreitung, werden die Bäume zunehmend stark belastet. Je öfters Slacklines am selben Baum gespannt werden, umso mehr kann dieser Schaden nehmen.

Weiterlesen „Schutz der Bäume – Aufruf zum Saisonstart“