Stuntwerk Köln – Indoor Slacklinen und Bouldern

Achtung: Leider hat das Stuntwerk die Slackline nicht mehr im Betrieb.

Im November 2017 haben wir dem Stuntwerk in Köln einen ersten Besuch abgestattet. Die einzige Information die wir im Vorfeld hatten: Es soll eine dauerhaft gespannte Slackline geben, da müssen wir uns also mal genauer schauen was die Halle so zu bieten hat. Ohne große Erwartungen sind wir also in Richtung Gewerbegebiet im Schanzenviertel in Köln-Mülheim gezogen und wurden dann von der Aufmachung und dem Angebot positiv überrascht!

Die Halle ist in eine alte Fertigungsanlage eingebaut und bietet großzügig viel Platz für das Bouldern und die anderen Angebote zum trainieren. Abgesehen von leichten technischen Problemen bei der Registrierung (das ganze System hat gerade etwas gesponnen) ist schon der Eingangsbereich einladend und herzlich gestaltet.

Die Boulderhalle selbst wirkt sehr groß und ist wunderbar hell/lichtdurchflutet. Die Boulderer in der Halle ließen sich fast alle in Gespräche verwickeln und wirkten offen gegenüber Neulingen wie uns. Also die typische Art der Kletterer und Slackliner.

Die Boulder sind in 5 Schwierigkeitsstufen gegliedert. Hier ist auf jeden Fall für alle etwas dabei. Und auch die Routenschrauber haben gute Arbeit geleistet. Von technischen Bouldern bis hin zu Varianten die eher Kraft erfordern ist das ganze sehr abwechslungsreiche geschraubt. Die besondere Herausforderung bietet die Wettkampf Wand (wenn man in die Halle reinkommt die lange Wand ganz gehts). Hier waren einige Herausforderungen dabei, an denen wir uns mit Freude die Zähne ausgebissen haben.

Slacklinen im Stuntwerk

Wer zwischendrin ein bisschen was für das Gleichgewicht machen will, der kann sich auf der einen dauerhaft gespannten Slackline mit ca. 8 Metern austoben. Nicht zuletzt wurde das Slacklinen ja von Kletterern in Amerika erfunden, die Regentage nutzten um ein bisschen Zusatztraining für die Koordination und die Balance zu machen.

Die kleinen Pausen die man sich beim Bouldern regelmäßig gönnen sollte, kann man also wunderbar mit ein paar Übungen und Tricks auf der indoor Slackline verbringen.

15 Meter Anfänger Slackline Set - Unser Tipp

15 Meter orange Wing - Slackline Set Empfehlung

Auf der Suche nach einem passenden Slackline Set, das für eigentlich alle Anfänger passt? Dann empfehlen wir dieses 15 Meter orange Wing Slackline Set. Ein Allrounder mit einem hochwertigen Band und Spaßgarantie für Groß und Klein und damit unser Tipp.

Artikel anschauen Testbericht

Mehr als nur Bouldern – ein großartiger Spielplatz für Groß und Klein

Nach 2 Stunden war es dann Zeit für eine Boulder-Pause. Wir nutzen die Zeit um uns in den anderen Bereichen auszutoben. Ein bisschen was ausprobieren an einem der 3 Tücher, ein bisschen Rückwärtssalto Training mit einem Hallenbesucher der einen beeindruckend hohen Salto auf den Matten an den Tag gelegt hat, Parkour, Handstandübungen, Acro-Yoga. Die Halle bietet hier für alles ausreichend Platz und gute Angebote zum ausprobieren. So kann wirklich jeder der gerne experimentiert auf seine Kosten kommen.

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle noch das Boulderlab. Dabei handelt es sich um eine liebevoll gestaltete Ecke, deren Elemente ein bisschen an Ninja-Warrior erinnern. Jede Menge hängende Platten, Kugeln, Taue, Stangen und mehr laden zum Krafttraining und spielen aus. Da darf natürlich auch die berühmte Himmelsleiter (auch als Lachsleiter oder Salmon ladder bezeichnet).

Unser Fazit: Das Stuntwerk ist weit mehr als nur eine Boulderhalle. Bei unserem Besuch hat uns die Vielfalt an Möglichkeiten positiv überrascht. Nach 5 Stunden war es dann allerdings Zeit dem Körper etwas Ruhe zu geben. Ein großer Spaß. Und die Garantie von einem neuen Besuch bei nächster Gelegenheit.

Details zum Stuntwerk

Das Areal bietet eine Gesamtfläche von 2000 Quadratmetern.

Sportmöglichkeiten: Bouldern, Slacklinen, Parcour, Vertikaltuch, Fitness (Yoga)

Das Stuntwerk in Köln finden Sie hier:
Stuntwerk Köln GmbH
Schanzenstraße 6 – 20
51063 Köln

Einblick in die Halle

Und für alle jene denen die Beschreibung der Halle noch nicht ausreicht gibt es hier noch ein Video mit einem Flythrough durch das Stuntwerk um einen visuellen Einblick vom Aufbau der Halle zu bekommen.

Bilder vom Boulder-Stuntwerk in Köln

Die hier abgebildeten Bilder sind Pressebilder vom Stuntwerk in Köln und geben einen Einblick in die Möglichkeiten in der Halle. Neben dem Slacklinen hat das Stuntwerk nämlich einiges zu bieten.

Auf der suche nach anderen Indoor Slackline Möglichkeiten? Dann schau dir doch mal unsere Indoor Sektion bzw. die Indoor Slackline Möglichkeiten an.