Giboard Line nicht genug gespannt?

Du hast Probleme die Slackline auf deinem Gibbon Giboard ausreichend stark zu spannen? Du kommst beim Stehen auf der Line auf das Board darunter? Du willst eine gut gespannte Slackline auf deinem Giboard?

Die Line soll stark genug auf deinem GIBOARD gespannt sein, damit du an jeder Stelle ohne Bodenkontakt auf der Line stehen kannst. Wenn das nicht der Fall ist, kann das unterschiedliche Gründe haben.

In diesem Beitrag verraten wir dir, welche Fehlerursachen es gibt und wie du die Line besser gespannt bekommst.

Inhaltsverzeichnis:


Wie also kannst du die Slackline auf dem GIBOARD besser spannen?

Fehlerquelle: Falsch aufgebautes Giboard?

Evtl. hast du beim Aufbau vom Giboard die Rolle und den Pin vertauscht. Im ersten Bild siehst du links den Pin und rechts die Rolle. Auf Bild 2 siehst du die Verwendung vom PIN: Dieser gehört direkt an das Ende der Slackline. Bild 3 zeigt die Seite, die wir zum Spannen brauchen. Dort muss die Rolle sitzen. Hast du hier den Pin, ist die Reibung am Board zu groß und du bekommst die Slackline nicht ausreichend gespannt.

Klingt kompliziert? Keine Sorge: Der Aufbau geht super einfach und ist schnell erledigt. Der Aufbau von Ikea Möbeln ist kompliziert im Vergleich zum Giboard Aufbau.

Merke: Der Pin gehört an die Seite, an der die Line NICHT gespannt wird. Die vollständige Aufbauanleitung für das GIBOARD haben wir hier für dich eingestellt.

Nicht genug Spannung durch zu wenig Kraft/Gewicht/Größe (Option 2)

Um das Board zu spannen, brauchst du einiges an Kraft + Gewicht und solltest vor allem auch groß genug sein. Denn du musst dich über das Board beugen und dann noch Druck nach unten aufbringen können.

Wenn du das nicht bist, holst du dir am besten Hilfe von Freunden oder du nutzt das Spannwerkzeug der Wahl: Die Tension Sling.

Extra viel Spannung mit der Tension Sling

Wenn du richtig viel Spannung auf dein Board bringen möchtest, brauchst du ein kleines zusätzliches Hilfsmittel. Damit baust du dir eine Art Flaschenzug, den du mit dem Fuß bedienen kannst. Die so genannten Tension Sling (oder tensioning Sling) ist das Tool der Wahl um extra viel Kraft zum Spannen aufzubauen.

Wie das funktioniert siehst du im folgenden Video ab Minute 0:55.

Interessiert an der Tension Sling? Diese kannst du direkt bei uns bestellen.

Fragen zum Giboard?

Du hast Fragen zum Board und brauchst Hilfe mit einem gekauften Board? Gerne beraten wir alle Kunden, die ein Board bei uns gekauft haben oder eines in unserem Shop kaufen möchten. Denn persönlicher Support und Kundenservice ist uns ein wichtiges Anliegen.

Du möchtest dir ein Giboard kaufen?

Wenn du dir dein eigenes Giboard aus unserem Shop zulegen möchtest, wirf einen Blick auf unsere Auswahl. Die bei uns im Shop verfügbaren Boards sind Komplett-Sets bei denen du nichts weiter brauchst.

Falls du Fragen zu den Boards hast, stehen wir dir gerne persönlich zur Verfügung.

GIBOARD von Gibbon - Bonzo Classic

GIBOARD von Gibbon: Balance, Training, Tricks

Ob eindrucksvolle Tricks, einfaches Balancieren, den ganzen Körper trainieren, gut aussehen oder einfach nur ein bisschen Spaß haben. Das GIBOARD bietet dir unendliche Möglichkeiten.

  • Ideal für Balance & Gleichgewicht
  • Fördert Konzentration, Koordination & Feinmotorik
  • Sprünge, Tricks, Style - egal wo du bist
  • perfekt als wackeliges Trainingsgerät
  • stärkt die Stützmuskulatur der Gelenke

Geeignet ab 5 Jahren. Für drinnen, draußen und unterwegs.

Alle GIBOARDS Bonzo Classic Caesar Jib Roots Rocker

Reminder für den Aufbau: Damit du die Slackline auf dem Board richtig spannen kannst, muss sich der Pinn und die Rolle auf der jeweilis richtigen Seite befinden. Ansonsten ist die Reibung zu groß und du kannst die Line nicht ausreichend spannen.


Verantwortungsvoller DHL Versand

Logo der DHL Nachhaltiger Versand mit DHL Gogreen

Sicher bezahlen mit

PayPal als sichere Bezahlmethode Bezahlen mit Kreditkarte (Visa) Bezahlen mit Kreditkarte (Mastercard)