Highliner gefilmt mit einer Drohne

Highlinen in Moab (Utah, USA)

Das Gefühl auf einer Highline zu stehen, ist nur schwer in Worte zu fassen. Filmaufnahmen von Highlines geben selten die Höhe und den vielen Platz wieder, von dem ein Highliner umgeben ist. Aber gerade diese Ausgesetztheit auf der Slackline macht das Highlinen so schwierig und interessant zugleich.

Drohnen bringen uns näher an das Geschehen und ermöglichen Aufnahmen aus allen Perspektiven. In diesem Video sind die verschiedenen Perspektiven sehr schön zu sehen und geben ein bisschen das Gefühl wieder, wie es sich anfühlt eine Highline zu überqueren. Tauchen Sie ein in die abenteuerliche Welt des Highlinens. Viel Spaß mit dem Video von Andy Lewis auf der Highline.

Video von Andy Lewis auf der Highline

Viel Spaß mit Andy Lewis auf der Highline – gefilmt mit der Drohne.

Hinweis: Leider wurde das Video gelöscht. Wir haben dafür ein anderes Video von einer Highline mit einer Drohne für dich. Viel Spaß mit diesem Video, auch wenn es ein Ersatz ist.

Du willst mit dem Longlinen anfangen?

Wenn du dich gerne irgend wann auch einmal auf eine Highline begeben willst, dann solltest du mit dem Longlinen anfangen. Das setzt natürlich voraus, dass du schon ein bisschen Slacklinen kannst. Wenn das der Fall ist, dann empfehlen wir dir das folgende Set für den Einstieg in das Longlinen.

Das 50 Meter Longline Set für Anfänger

50 Meter Longline Einsteiger Set

Du möchtest längere Lines gehen und bist auf der Suche nach einem Set für den Einstieg in das Longlinen bzw. Rodeolinen? Dann ist die 50 Meter blueWing mit Ellington Flaschenzug genau das richtige Produkt für dich.

Artikel anschauen Testberichte

Falls du das Slacklinen noch nie probiert hast, dann schau am besten einmal nach einem Anfänger Workshop in deiner Nähe. Dort werden dir alle wichtigen Informationen für den Anfang vermittelt und du bekommst Hilfe bei deinen ersten Schritten auf dem wackeligen Band.