Knee Drop

Der Knee Drop (auch als DropKnee bezeichnet) ist ein schöner Trick, der auch von Einsteigern recht schnell erlernt werden kann.

Beim KneeDrop geht der Slackliner in die Hocke und legt das eine Bein (am Sprunggelenk) auf der Slackline ab. Die größte Schwierigkeit: Um in die Hocke zu gehen braucht man erst einmal eine gewisse Kraft. Ist man erst einmal im Knee Drop, ist die Position dafür aber sehr stabil und ruhig.

Aus dem Knee Drop können mehrere weitere Positionen eingenommen werden, entsprechend kann der Trick als Grundlagen-Trick gesehen werden.

 

Die folgenden Fotos zeigen den ausgeführten Knee Drop. In dieser Video-Anleitung ist außerdem der gesamte Bewegungsablauf zu sehen.

 

Zurück Line Kiss »

 

Breite Auswahl an hochwertigen Slackline Sets für Anfänger im Shop von Slackliner-Berlin