How-to: Knee drop

vom 19.06.2014 19:58

In diesem kurzen Video wird dir der Knee Drop (bzw. DropKnee) vorgestellt.

Beim KneeDrop geht der Slackliner in die Hocke und legt das eine Bein (am Sprunggelenk) auf der Slackline ab. Die einzige Schwierigkeit: Um in die Hocke zu gehen braucht man erst einmal eine gewisse Kraft. Ist man erst einmal im Knee Drop, ist die Position ziemlich stabil.

 

Weitere Tricks findet ihr in unserer Slackline-Tricksammlung.

Wir wünschen viel Spaß beim Lernen dieses Tricks.

 

Sie sind auf der Suche nach einer guten Slackline für diesen Trick? Wir empfehlen die Orange Wing in 15 oder 25 Metern Länge, die mit Ihren super weichen Kanten und guten Eigenschaften für Anfänger und Fortgeschrittene aufweist.

Unsere Set Empfehlung: Orange Wing Slackline Set 15 Meter | 25 Meter

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Breite Auswahl an hochwertigen Slackline Sets für Anfänger im Shop von Slackliner-Berlin