Slacklinen und Baumschutz - ein Beitrag für den FLL

vom 06.12.2016 11:19

Screenshot vom Vortrag zum Thema Slacklinen und Baumschutz bei den Verkehrssicherheitstagen vom FLL in Berlin
Vortrag zum Thema Slacklinen und Baumschutz

Wir wurden vom FLL (Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.) eingeladen, einen Vortrag zum Thema Slacklinen und Baumschutz bei den diesjährigen Verkehrssicherheitstagen in Berlin zu halten.

Inhalte des rund 45 Minuten langen Vortrags mit anschließender Diskussion waren folgende Themen:

1. der Slackline Sport im Allgemeinen: Informationen und Einblicke in einen noch jungen Trendsport

Das Slacklinen ist inzwischen weit mehr als nur das balancieren auf einem Seil. Verschiedene Unterbereiche haben sich gebildet, es gibt hoch spezialisierte Slackliner und jährlich neue unglaubliche Rekorde. Auch die Geschichte des Slacklinens ist nicht uninteressant. Und ein Einblick in die rasante Verbreitung sowie die Gründe für diese dürfen natürlich auch nicht fehlen. 

2. Auswirkungen auf die Bäume: Wie ist der aktuelle Wissensstand bzgl. möglicher Baumschäden?

Mit wachsender Verbreitung des Sports wird zunehmend auch das Thema Baumschutz relevanter. Eine genaue Betrachtung des derzeitigen Wissensstands zu den Konsequenzen des Slacklinens auf Bäume.

3. Bäume schützen: So kann effektiver Baumschutz aussehen

Es gibt verschiedene Ansätze wie aktiver und sinnvoller Baumschutz aussehen sollte. Thema dieses Teils sind Erfahrungswerten, bisherige Durchführungen, allgemeine Informationen und wissenschaftliche Erkenntnisse. Ein Überblick über die wichtigsten Punkte für eine sinnvolle Baumschutz Diskussion.

4. Alternativen zu Bäumen: Was für Möglichkeiten haben Privatanwender, Städte und Gemeinden

Wenn der Sport wie bisher weiter wächst, dann wird gerade in großen Städten nicht mehr nur an Bäumen geslacklined werden können. Daher gilt es, sinnvolle Alternativen zu finden. Welche es hier bisher gibt und für wen diese welchen Nutzen haben, fassen wir in diesem Bereich zusammen.

5. Ausblick

Und zu guter Letzt der so wichtige Versuch einen Blick in die Zukunft des Slackline-Sports sowie die weitere Entwicklung zu werfen. Denn nur wer eine Idee hat was kommen könnte, der kann adäquat darauf reagieren. Und um Menschen in die Natur zu ziehen und für Bewegung zu sorgen, müssen Städte und Gemeinden Angebote bieten, die Menschen nützen und zugleich die Natur schützen. Und aktive Städte haben in Kooperation mit Slackline Gruppen schon vorbildliche Absprachen für regionale Entwicklungen des Sports geschaffen.

Vortrag über das Slacklinen bei Ihrer Veranstaltung

Sie sind an einem Vortrag zum Thema Slacklinen bei Ihrer Veranstaltung interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns per Mail oder telefonisch. Gerne besprechen wir die Möglichkeiten mit Ihnen und bereiten einen individuellen Vortrag mit auf Ihre Veranstaltung zugeschnittenem Themenschwerpunkt vor. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Auszüge aus der schriftlichen Zusammenfassung für den Slackline Vortrag

Der folgend Text sind Auszüge aus unserem 4-Seiten Handout (Verschriftlichung) des Vortrags für den FLL in Berlin. Wenn Sie an einem Vortrag interessiert sind, informieren wir Sie gerne über genaue Themen und Möglichkeiten.

 

Zusammenfassung

Der folgende Text vermittelt einen Einblick in die Slackline Thematik, welche in den letzten Jahren durch die steigende Verbreitung zunehmend wichtiger wird. Ein zentraler Punkt des Beitrags ist die Frage nach langfristig negativen Auswirkungen des Sports auf Bäume und wie diesen, soweit wirklich vorhanden, entgegengewirkt werden kann. Denn ohne Bäume wird es langfristig kein Slacklinen geben. [...] Weiterhin werden allgemeine Informationen und wissenswertes zum Slacklinen behandelt.

Allgemeines zum Slacklinen – eine Einführung

Slackliner nennt man die Menschen im Park, die ein Band (die Slackline) zwischen zwei Bäumen spannen und dann versuchen auf der Slackline zu balancieren. Das klingt einfacher und sieht zudem auch einfacher aus, als es ist in Wirklichkeit ist. Denn gerade am Anfang wackelt die Line sehr stark. [...]

Gefahren des Slacklinens

Wie jeder andere Sport birgt natürlich auch das Slacklinen gewisse Gefahren und Risiken. Alles in allem sind diese zum Glück aber sehr überschaubar. In der Geschichte des Slacklinens sind bisher jedenfalls wenig schwere Unfälle passiert. [...] 

Das Material ist ein weiterer Gefahrenpunkt beim Slacklinen. Das betrifft jedoch weniger den Anfängerbereich. Sobald es über den Aufbau von Anfänger Sets hinaus geht, ist der Aufbau der Systeme komplizierter. [...]

Auswirkungen des Slacklinens auf Bäume

Das eine an einem Baum gespannte Slackline den Baum nicht beim Wachstum fördert ist logisch. Die bisher aber ungeklärte und für den Sport wichtige Frage: Schadet eine Slackline einem Baum? Und wenn ja, was für langfristige Folgen hat dieser Schaden für die Bäume?

Je nach Art der Slackline entstehen unterschiedlich hohe Belastungen für den Baum [...] Auch das Knebeln (Quetschen) des Baumes spielt eine wichtige Rolle bei der Berücksichtigung von potentiellen Auswirkungen für den Baum [...]

Wie können Bäume geschützt werden

Die wichtigsten der bisher existierenden Möglichkeiten für den Schutz der Bäume wurden schon vorher im Text erwähnt. Dennoch sollen hier noch einmal die Hauptpunkte zusammen gefasst werden.

Privatanwender sollten generell immer Baumschutz verwenden. Das schützt den Baum, schont die Slackline [...]

Städte die Sorge um die eigenen Bäume haben, sollten sich anschauen wo Slackline Hot-Spots sind und dann überlegen, wie sinnvoll vorgegangen werden kann [...]

Alternativen zu Bäumen?

Es gibt inzwischen einige gute Alternativen zu Bäumen, die auch für den eigenen Garten in Frage kommen. Für öffentliche Parks oder die Natur gibt es ebenfalls gute Möglichkeiten, sowohl für die Slackliner als auch für Städte und Gemeinden[...]

Städte haben gerade im Bezug auf öffentliche Parks natürlich noch etwas andere Möglichkeiten und Mittel, die in den letzten Jahren erfreulicherweise auch immer häufiger ausgeschöpft werden [...]

Zurück

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich automatisch per E-Mail über aktuelle Nachrichten, Workshops oder Sonderangebote informieren. Klicken Sie hier um den Newsletter zu bestellen.